Marktchronik 2015

Der Terminkalender des Riswicker Bauernmarktes bot 2015 für Groß und Klein ein kreatives, jahreszeitlich bzw. regional geprägtes Programm:

  • 02.04.2015 – Osterferienaktion
    Auftakt unseres Programms bildeten in diesem Jahr die Aktionen Rund ums Ei der Mitarbeiter vom BrandsHof und Herveshof. Unter anderem gab es ein Wörter- und Suchquiz zum Thema ‚Ei‚. Und um dem Osterhasen Arbeit abzunehmen, konnten Holzeier mit Acrylfarbe bemalt werden. Außerdem warteten köstliche Osterrezepte auf Sie.
  • 09.04.2015 – Osterferienaktion
    An diesem Aktionstag konnten kleine und große Künstler kleine Vasen gestalten, die anschließend mit einer Blume besteckt wurden.
  • 30.04.2015 – Tanz in dem Mai
    Unter dem Motto „Tanz in den Mai“ feierte der Riswicker Bauernmarkt feiert sein18-jähriges Bestehen. Es wurde ein buntes Programm unterm Maibaum geboten.

Riswicker Bauernmarkt Riswicker Bauernmarkt Riswicker Bauernmarkt Riswicker Bauernmarkt

  • 11.06.2015 – Alles Käse?
    Sie konnten den köstlichen Maigouda der Bauernkäserei Straetmans und dem Biolandbetrieb Verhoeven kosten und entdecken, wie gut der aus der vitamin- und mineralstoffreichen ersten Weidemilch des Jahres hergestellte, rahmig-milde Gouda schmeckt.

Riswicker Bauernmarkt - Rouenhof Riswicker Bauernmarkt - Straetmanshof riswicker_bauernmarkt_00008

02.07. – 06.08.2015 – Sommerferienaktion

Während der Sommerferien wurde den kleinen und großen Besuchern ein vielfältiges Programm kreativer Aktionen unter dem Motto „Mit Fantasie den Sommer genießen“ angeboten.

  • 02.07.2015 – Dein Glücksstein soll dich immer begleiten
    Beim Bemalen von Kieselsteinen, konnte man seiner Kreativität freien Lauf lassen.
  • 09.07.2015 – Hier sind deine Schätze gut aufgehoben
    Es wurden kleine Schatzkästchen aus Holz oder Pappe gebastelt … für kleine Geheimnisse, Piratenschätze und Prinzessinnenschmuck und vieles mehr.
  • 16.07.2015 – Heute gibt es Smoothies!
    Smoothies?! Wie schmecken die denn? Und was haben sie mit frischem Obst zu tun? Wer vorbeikam konnte es selbst probieren.
  • 23.07.2015 – Lass dich verwandeln!
    Ein Fee oder vielleicht ein Superheld? Eine Visagistin zauberte bunte Fantasien in die Gesichter.
  • 30.07.2015 – Werde „Flecht-Weltmeister“ auf dem Riswicker Bauernmarkt
    Margret Schiffer
    , unsere beliebte Flechtkünstlerin war auch in diesem Jahr wieder da, und brachte viele kreative Ideen für Kinder und Erwachsene mit.
  •  06.08.2015 – Mmmh, das riecht aber gut“
    Viel Spaß gab es beim Kreieren einer eigenen Duftseife mit getrockneten Blüten und lieblichen Sommerdüften. So kann man den Duft des Sommers noch lange genießen.
  • 13.08.2015 – Schultütenaktion
    Zum Start in das erste Schuljahr wurden mitgebrachte Schultüten der Erstklässler an den Marktständen des Riswicker Bauernmarktes mit kleinen Leckereien gefüllt.

08.10. – 15.10.2015 – Herbstferienaktion

  • Rheinische Post 2015_07_1008.10.2014 – Herbstferienaktion
    Erntedankfest auf dem Riswicker BauernmarktesDie Beschicker des Riswicker Bauernmarktes feiern Erntedankfest auf einem festlich geschmückten Markt.
  • 15.10.2015 – Herbstferienaktion
    Frisch gepresst schmeckt er am besten – und noch einmal so gut, wenn man ihn selbst hergestellt hat: Viel Spaß und Genuss beim heutigen Apfelsaftpressen am Stand vom Omselshof.
  • Rheinische Post_2015_08_1022.10.2014
    Rund um die  Kartoffel
    Herbstzeit ist Kartoffelzeit. Leckere Kartoffeln gab es zu ‚Einkellerungspreisen‚. Darüber hinaus gab es köstliche hausgemachte Reibekuchen von der Hof-Fleischerei Hawix.
  • 29.10.2015 – Kürbisse schnitzen für Halloween
    Das traditionelle Kürbisschnitzen ist in jedem Jahr ein kreativer Spaß – nicht nur für die kleinen Besucher. Hilfestellung und fachkundige Anleitung bot 2015 das Team vom Herveshof.
  • 16.11 2015 – Grünkohl und Spekulatius
    Traditionelles Grünkohl-Essen auf dem Riswicker Bauernmarkt während der Grünkohl-Woche im Kreis Kleve. Neben dem erntefrischen Wintergemüse gab es viele Informationen, Rezepte und natürlich auch auch Kostproben. Und wer sich satt essen wollte, bekam eine leckere Portion vom Eintopf mit Mettwürstchen, frisch zubereitet mit Zutaten aus ökologischem Landbau. Zum anschließenden Nachtisch wurde man im Bauernmarktcafé „Op de Dääl“ fündig. Neben den bekannten Kuchen wurden diesmal von Hedwig Queling direkt vor Ort Spekulatius gebacken.
  • 10.12.2015 – Besuch vom Nikolaus
    Der Nikolaus machte seinen traditionellen Besuch auf dem festlich erleuchteten Riswicker Bauernmarkt. Er überraschte die kleinen Besucher mit Leckereien der Marktstände aus seinem großen Sack.

Kommentare sind geschlossen